Prokona
Datenschutz DSGVO
http://www.prokona.de/gdpr.html

© 2021 Prokona
 

Datenschutz

 

Wir legen großen Wert auf den Schutz Ihrer Daten und Ihre Privatsphäre. Der rechtliche Rahmen für die Verarbeitung Ihrer Daten ist in der Allgemeinen Datenschutzverordnung (DSGVO) festgelegt. Um sicherzustellen, dass Sie umfassend über die Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten auf unserer Website informiert sind, lesen Sie bitte die folgenden Datenverarbeitungsdaten und Ihre Rechte an dem Hinweis. Der Controller für die Datenverarbeitung ist gdpr@prokona.com.

Datensammlung

Auf dieser Website können Sie fast das gesamte Online-Angebot nutzen, ohne dass wir Ihre persönlichen Daten benötigen. Nur wenige Angebote und Dienstleistungen, die Sie auf unserer Website finden, erfordern die Angabe persönlicher Daten, um diese nutzen zu können. Wenn Sie ein Internet-Site-Angebot verwenden, zeichnet der Internet-Server (Webserver) automatisch technische Zugriffsdaten auf und wertet diese aus. Diese Informationen können jedoch nicht einer bestimmten Person zugewiesen werden. Der einzelne Benutzer bleibt anonym. Es besteht keine Verbindung zu anderen Daten. Wir verwenden Google Analytics, jedoch nur basierend auf anonymen IP-Adressen.

Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten

Die Informationen, die Sie in das Kontaktformular eingeben, wie Name, Firma, E-Mail-Adresse und Telefonnummer, werden gespeichert und für die individuelle Kommunikation mit Ihnen verwendet.

Cookies

Unsere Website verwendet unter anderem sogenannte "Cookies", die dazu dienen, unsere Website benutzerfreundlicher, effizienter und insgesamt sicherer zu machen - zum Beispiel, wenn es darum geht, die Navigation auf unserer Plattform zu beschleunigen. Cookies ermöglichen es uns auch, die Häufigkeit des Browsens von Seiten und der allgemeinen Navigation zu messen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Computersystem gespeichert werden. Wir möchten darauf hinweisen, dass einige dieser Cookies von unserem Server auf Ihr Computersystem übertragen werden, meist sogenannte „Sitzungscookies“. "Sitzungscookies" zeichnen sich dadurch aus, dass sie am Ende der Browsersitzung automatisch von Ihrer Festplatte gelöscht werden. Andere Cookies verbleiben auf Ihrem Computersystem und ermöglichen es uns, Ihr Computersystem bei Ihrem nächsten Besuch zu erkennen (sogenannte dauerhafte Cookies). Natürlich können Sie Cookies jederzeit ablehnen, sofern Ihr Browser dies zulässt.

Verwenden von Google Analytics

Diese Website verwendet Google Analytics, einen Webanalysedienst von Google, Inc. („Google“). ("Google"). Google Analytics verwendet sogenannte "Cookies", Textdateien, die auf Ihrem Computer abgelegt werden, damit die Website analysieren kann, wie Nutzer die Website nutzen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Nutzung dieser Website werden auf einen Google-Server übertragen und dort gespeichert. Ihre beim Besuch der Website verwendete IP-Adresse wird nur in anonymer Form gespeichert (durch unwiderrufliche Verkürzung der IP-Adresse). Sie können verhindern, dass Google Analytics Daten sammelt, die durch Google Analytics-Cookies generiert wurden und sich auf Ihre Nutzung der Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) beziehen. Diese Website verwendet Google Analytics-Funktionen für Webanalysezwecke. Der Lieferant ist Google Inc., 1600 Parkway Mountain View Amphitheatre, CA 94043, USA. Wenn Sie diese Website besuchen, werden Cookies verwendet, um Daten zu generieren, die Google sammelt und verarbeitet.

Sie können dies verhindern, indem Sie ein Browser-Add-On herunterladen und installieren, das unter folgendem Link verfügbar ist: https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de_DE

Weitere Informationen zur Verarbeitung von Nutzerdaten in Google Analytics finden Sie in den Google-Datenschutzbestimmungen: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de_DE

Ihre Rechte gemäß der Allgemeinen Datenschutzverordnung

Sie haben recht:

1) Bitten Sie die verantwortliche Person, zu bestätigen, ob personenbezogene Daten, die Sie betreffen, verarbeitet werden. In diesem Fall haben Sie das Recht auf Daten zu diesen personenbezogenen Daten und den in Artikel 15 der DSGVO genannten Daten.

2) Bitten Sie die verantwortliche Person, ungenaue personenbezogene Daten zu korrigieren und gegebenenfalls unvollständige personenbezogene Daten einzugeben (Artikel 16 der DSGVO).

3) die verantwortliche Person auffordern, personenbezogene Daten, die Sie betreffen, unverzüglich zu löschen, sofern einer der in Artikel 17 der DSGVO genannten Gründe zutrifft, z. B.  wenn die Daten für die gewünschten Zwecke nicht mehr benötigt werden (Recht auf Löschung).

4) den für die Verarbeitung Verantwortlichen auffordern, die Verarbeitung für die Dauer der Überprüfung durch die verantwortliche Person einzuschränken, wenn eine der in Artikel 18 der DSGVO festgelegten Bedingungen erfüllt ist, z. B. wenn die betroffene Person der Verarbeitung widersprochen hat.

5) der Verarbeitung personenbezogener Daten, die Sie betreffen, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit widersprechen. Die verantwortliche Person wird dann keine personenbezogenen Daten mehr verarbeiten, es sei denn, sie kann überzeugende legitime Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Vorrang vor den Interessen, Rechten und Freiheiten der betroffenen Person haben, oder die Verarbeitung dient der Begründung, Durchsetzung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen (Artikel 21 der DSGVO) ).

6) unbeschadet anderer administrativer oder gerichtlicher Rechtsbehelfe das Recht, eine Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde einzureichen, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung personenbezogener Daten, die Sie betreffen, gegen die DSGVO verstößt (Artikel 77 der DSGVO). Sie können dieses Recht bei der Aufsichtsbehörde im Mitgliedstaat Ihres Wohnsitzes, Arbeitsortes oder Ortes des mutmaßlichen Verstoßes bestätigen.

Haftungshinweis

Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Weitere Informationen und Kontakte

Wenn Sie weitere Fragen zum Datenschutz haben, wenden Sie sich an uns. Wenn Sie Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten, Daten, zur Korrektur, Sperrung oder Löschung von Daten haben, rufen Sie bitte an:

 +385 40 295398 oder über die E-Mail-Adresse: gdpr@prokona.com

 

 

 

 

| PROKONA, Hrupine 7B, HR-40323 Prelog, KROATIEN (EU) | USt.-ID.-Nr.: HR37258577601 |

| +385 40 295 398 | +385 98 426 457 | info@prokona.com |

 | www.prokona.com | www.prokona.eu | www.prokona.de |